Medieninhaber
    Albert Roll-Aigner
    Feldgasse 4/1
    3550 Gobelsburg

Aktualität und Datenstand
    Ich bin bemüht, sämtliche Informationen auf dieser Homepage jederzeit aktuell und richtig    

    darzustellen. Es kann jedoch keine Haftung oder Garantie für die zur Verfügung gestellten

    Informationen und Daten übernommen werden. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr.

Links
    Insbesondere kann für die Inhalte von Websites, die über Links erreichbar sind, keine Haftung

    übernommen werden, da diese außerhalb meines Einflussbereiches liegen.

Urheberrecht
    Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt und die Vervielfältigung oder Speicherung

    von Texten oder Teilen daraus sowie von Bildmaterial oder Grafiken insbesondere das Logo ist aus Gründen des

    Urheberrechtes untersagt oder Bedarf der schriftlichen Zustimmung des Medieninhabers

Bildnachweis:

Logo WKO Firmen a-z:

https://www.google.at/search?q=wko+firmen+a-z&client=firefox-b&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwiz35ymsbLSAhWQF8AKHRLHBX4Q_AUICCgB&biw=1680&bih=930

Logo SVA Gesundheitshunderter:

 

https://www.google.at/search?q=wko+firmen+a-z&client=firefox-b&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwiz35ymsbLSAhWQF8AKHRLHBX4Q_AUICCgB&biw=1680&bih=930#tbm=isch&q=gesundheitshunderter&*&imgrc=D1J4XIdvDvr_mM

 

AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen

des Heilmasseurs Albert Roll-Aigner folgend ARA oder HM genannt.

Patienten/innen und Kunden/innen sind in gleicher Weise angesprochen.

Die AGB gelten für alle Standorte, Stand Oktober 2020

1. Sämtliche Behandlungen/Therapien durch ARA erfolgen in Absprache mit dem/der Patienten/in, der sich zur wahrheitsgemäßen Auskunft über seinen/ihren Gesundheitszustand und die Folgen der Behandlung/Therapie gegenüber dem HM verpflichtet. Der/die Patient/in  erklärt sich bereit, seinen/ihren behandelnden Arzt/Ärztin auf Verlangen von der Schweigepflicht gegenüber dem HM zu entbinden. Dies ermöglicht eine Rücksprache, mit den behandelnden Ärzten/innen zur Optimierung der Behandlung.

2. Die Behandlungs-/Therapiezeiten richten sich nach der Art der Behandlung/Therapie, Techniken können kombiniert werden. Die angegebenen Zeiten beinhalten Vorgespräch, Aus- und Ankleiden, Terminvereinbarung, Rechnungslegung  sowie falls erforderlich eine Nachbesprechung. Soweit im Einzelfall mit der Behandlung/Therapie vereinbar, werden auf Wunsch des/der Patienten/in Zeitvorgaben der jeweiligen Krankenversicherungen berücksichtigt.

3. Die Haftung von ARA für sämtliche Schäden, die dem/der Patienten/in aufgrund der Nichtbeachtung dieser AGB oder durch eigenes Verschulden des/der Patienten/innen entstehen, ist ausgeschlossen. Gleiches gilt für Schäden die dadurch entstehen, weil ein Ausschlußgrund dem/der Kunden/in selbst nicht bekannt und für ARA nicht erkennbar war. ARA behält sich auch vor, Kunden/innen abzulehnen.

4. Soweit in den Räumen von ARA gelegentlich freiberufliche Masseure/Therapeuten arbeiten, haftet ARA weder für die Leistung dieser Masseure/Therapeuten, noch für eventuell durch diese verursachte Schäden an deren Patienten/innen.

5. Die Behandlung/Therapie von ARA beruht auf deren jeweiligem Kenntnisstand. Aufgrund unterschiedlicher Lehrmeinungen zu Behandlungs-/Therapiemethoden wird keine Haftung dafür übernommen, dass jeweils die dem aktuellsten Kenntnisstand entsprechende Behandlung/Therapie vorgenommen wurde.

6. Anmeldung und Zustandekommen des Vertrages/Termines: Die Anmeldung kann persönlich, schriftlich (e-mail) oder telefonisch erfolgen und wird bestätigt. Der Vertrag kommt mit der Anmeldung und der Bestätigung zustande und verpflichtet zur Zahlung der jeweils gebuchten Dienstleistung. ARA behält sich vor, die Behandlung von Patienten/Innen ohne Begründung von ARA nicht anzunehmen oder abzulehnen und Behandlungen vorzeitig abzubrechen.

7. Die Kosten für vereinbarte Termine, die nicht wahrgenommen werden, sind vom Patienten/von der Patientin zu tragen, sofern die Termine nicht 24 Stunden im Voraus persönlich oder telefonisch (nicht per E-mail) absagt werden. Bei verspätetem Erscheinen zu einem Termin wird die vereinbarte Behandlungs-/Therapiezeit vollumfänglich in Rechnung gestellt. Auf die Einhaltung der Behandlungszeit besteht in diesem Fall ebenfalls kein Anspruch.

8. Kostenrefundierung durch Krankenkassen und private Versicherungen sind möglich, müssen aber von dem/der Patient/in in Eigenverantwortung durchgeführt werden. Die aktuellen Kostenerstattungen der jeweiligen Kasse sind vom/von der Patienten/In selbst zu erfragen.

9. Die Preise sind der aktuellen ausgehängten Preisliste oder auf der Homepage ersichtlich. Es gilt immer die jeweils aktuelle Preisliste. Die jeweils letzte Preisliste verliert mit Erscheinen der neuen ihre Gültigkeit. Behandlungszeiten können variieren, dies ändert jedoch nichts an den Preisen.

10. Die Behandlung/Therapie erfolgt gegen Bezahlung in bar unmittelbar nach der jeweiligen Behandlung/Therapie vor Ort. Ausgenommen davon sind 10er und 5er Blöcke. Diese können gegen Vereinbarung auf nachstehendes Konto im Vorhinein angewiesen werden. Verordnungen sind zum ersten Termin mitzubringen, eine Kopie bzw. Foto verbleibt bei ARA.

11. Gutscheine sind ehestmöglich aufzubrauchen. Die Gültigkeit endet mit der Pensionierung, Konkurs oder Tod von ARA. Ein Rechtsanspruch auf Refundierung besteht nicht. Wollen Patienten/innen dennoch eine Erstattung, wird von der noch offenen Summe eine Bearbeitungsgebühr in der Höhe von 60% abgezogen und der Betrag binnen zwei Monaten auf ein zu bekannt zu gebendes Konto überwiesen. Ein Antrag auf Refundierung ist nur schriftlich zulässig. Tritt eine Preiserhöhung in die Gültigkeit der Gutscheine wird der Differenzbetrag nachberechnet.

12. Daten werden ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, DSG 2018, TKG 2003) erhoben und verwendet. In der Datenschutzerklärung informiert der HM über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung.

Alle persönlichen Angaben der Patienten/innen werden vertraulich behandelt. Durch die Datenschutzerklärung  erklärt sich der/die Patient/in mit der Be- und Verarbeitung der personenbezogenen Daten für Zwecke der Dokumentation  sowie der Zusendung späterer Informationen einverstanden. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Daten werden freiwillig zur Verfügung gestellt und ARA verarbeitet diese Daten auf Grundlage der Einwilligung für Zwecke des Kundenservice und für Werbezwecke. Die Daten werden hierfür erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt.

Die Einwilligung kann jederzeit schriftlich widerrufen werden. Ein Widerruf hat zur Folge, dass die Daten ab diesem Zeitpunkt zu oben genannten Zwecken nicht mehr verarbeitet werden.

Die zur Verfügung gestellten Daten werden so lange gespeichert, wie dies zur Aufrechterhaltung der Kundenbeziehungen und zur Gewährleistung des Kundenservices notwendig ist. Soweit gesetzlich keine längere Aufbewahrung erforderlich ist, werden die Daten spätestens 7 Jahre (gesetzl. Aufbewahrungsfrist der Buchhaltung) bzw. 30Jahre (bei ärztlicher Verordnung) ab dem Letztkontakt gelöscht.

Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme relevanter Daten die zur Übermittlung an Zahlungsdienstleister zum Zwecke der Abbuchung, sowie an den Steuerberater zur Erfüllung der steuerrechtlichen Verpflichtungen notwendig sind.

Auf schriftliches Ersuchen wird einmalig eine Information der gespeicherten Daten schriftlich zugestellt. Die Erstauskunft ist kostenlos, für jede weitere Auskunft ist ein Betrag von € 120,- zu entrichten.

Sämtliche Behandlungen/Therapien unterliegen der Schweigepflicht durch ARA.

13. Gerichtstand: Landesgericht Krems/Donau, Josef-Wichner-Straße 2, 3500 Krems/Donau

14. Die Barrierefreiheit in beiden Praxen ist nur teilweise gegeben. Für nähere Infos bzw. Behandlungen nehmen Sie im Bedarfsfall Kontakt mit ARA auf.

15. Es gelten die jeweiligen aktuellen COVID19 Maßnahmen oder Maßnahmen und Verordnungen zu anderen Pandemien/Seuchen. Behandlungen erfolgen in beiderseitigem Einverständnis. Bei einer Ansteckung/Übertragung/Erkrankung verzichten beide Seiten auf Schadenersatz und rechtliche sowie zivilrechtliche Schritte.

16. Standorte: Feldgasse 4/1, 3550 Gobelsburg und Praxis Pause, Amalienstraße 58/4, 1130 Wien

17. IBAN AT45 2023 0000 0051 1501, bei der Sparkasse Langenlois lautend auf Alber Roll-Aigner, BIC: SPLSAT21XXX

18. ARA behält sich Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen vor.